0 Punkte
von (4.3k Punkte)
Hi!

Also in letzter Zeit habe ich irgendwie noch seltener das Haus verlassen, als normalerweise. Ich fühle mich schon so richtig, wie das Vorurteil der verrückten Katzenlady. Wenig verwunderlich hat das ganze Zuhause hocken meiner Figur auch nicht gerade gut getan. Zu oft ist es dann einfach so, dass ich meinen ganzen Frust wegfuttere und dann am Ende wieder traurig werde.

Wie kann ich abnehmen, und das langfristig?

3 Antworten

0 Punkte
von (4.8k Punkte)

Hey,

also ich hoffe dir geht es gut. Nur weil man gerne isst, ist das noch kein Grund traurig zu sein. Die meisten Menschen mögen gutes Essen und das war glaub ich auch schon immer so. Was daran schlecht sein soll, eine Katzenlady zu sein kann ich nicht ganz nachvollziehen und ich denke mal die meisten anderen hier auch nicht hahahaha

Aber wenn du grundsätzlich abnehmen möchtest, dann nur aus freien Stücken heraus und nicht, weil dich irgendjemand dazu zwängt. Dann musst du aber versuchen den Zustand der Ketose zu erreichen, so nennt man es, wenn dein Körper Fett verbrennt um Energie zu bekommen. Man kann zum Beispiel durch Nahrungsergänzungsmittel wie CB Slim in die Ketose kommen.

0 Punkte
von (220 Punkte)

Hi! Ich bin selbst Katzenmama und in letzter Zeit ebenfalls viel zu Hause gewesen (wie vermutlich 80% der restlichen Bevölkerung). Lass dich bloß nicht unterkriegen von ein paar Kilos mehr oder weniger und setz dich bitte nicht unter Druck. Am besten nimmst du sowieso nur ab, wenn du nicht sekündlich an die Kilos denkst die vermeintlich mehr drauf sind. Natürlich solltest du dennoch etwas haben, das dich motiviert abzunehmen. Höre also erstmal in dich hinein und finde heraus, warum du etwas an deinem Körper verändern willst. Wenn du die zwei Punkte in deinem Kopf abgehakt hast hast du schon mal das Fundament zum Abnehmen geschaffen. Wichtig ist natürlich auch Stress- oder Frust-Essen zu vermeiden. Versuch andere Strategien anzuwenden,  um dich zu entspannen: z.B. ein kurzer Spaziergang, mit der Katze spielen und ganz wichtig: schlafen. Schlaf ist hilfreich, um Stress abzubauen. Ausgeruht und erholt bist du am besten gegen eine stressbedingte Gewichtszunahme gewappnet! 

Dann ist noch auf eine gesunde Ernährung, viel Wasserzufuhr und Sport zu achten. Ohne Sport kann man zwar abnehmen, aber das langfristige Halten funktioniert leider nicht ohne. Auch hier solltest du erst einmal herausfinden, welche Art von Sport dir gut liegt. Wenn dir die Aktivität Spaß macht fällt sie dir automatisch viel leichter. 

Wie du merkst, fängt alles im Kopf an. Vergiss einfach niemals, dass du die Kontrolle über deinen Körper hast - darüber wie er aussieht und wie er sich verändert. Viel Erfolg und liebe Grüße von einer Katzenfreundin.

0 Punkte
von (4.5k Punkte)
Wie du schon bemerkt hast, geht es nur langfristig und mit Disziplin. Am besten deine Ernährung umstellen und Sport machen. Ich denke mehr kann man dazu nicht sagen.

Teile diese Frage!

Herzlich Willkommen auf
GuteAntwort.com
Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen...", aber vielleicht eine Gute Antwort, können Sie hier den Mitgliedern unserer Community Fragen stellen oder selbst anderen mit einer Guten Antwort helfen.
Viel Spass!

19.2k Fragen

15.3k Antworten

1.2k Kommentare

27.5k Nutzer

Aktivste Mitglieder
diesen Monat:
  1. marabu - 2 Punkte
  2. Penelope - 1 Punkte
  3. MiniBulliBajou - 1 Punkte
  4. Sokrates - 1 Punkte
Gute Mathe-Fragen - Bestes Mathe-Forum
...