0 Punkte
von (2.9k Punkte)
Eigentlich bin ich immer recht entspannt. Seit einiger Zeit ist das bei mir aber gar nicht mehr der Fall. Ständig kreisen meine Gedanken um irgendwelche Probleme und ich kann nicht richtig abschalten. Ich plane dann immer alles zig mal durch und bin generell sehr nervös. Ich habe schon versucht mit Beruhigungstees dagegen zusteuern, hilft leider nur bedingt.
Wie kann man dem noch entgegenwirken, mit welchen Strategien habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Was hilft euch bei Nervosität, was tut ihr bei innerer Unruhe?
Würde mich über ein paar Erfahrungen freuen.

1 Antwort

0 Punkte
von (880 Punkte)
ich kenne das nur zu gut! kann dir das total nachempfinden, denn mir ging es auch über mehrere wochen so, dass ich vor lauter unruhe nicht abschalten konnte. das kann ganz schön an den kräften zehren und wird zu einem teufelskreis. ich war dann mal in der apotheke und habe meine symptome geschildert. der apotheker empfahl mir passedan tropfen, die ich seither einnehme. mir haben die sehr geholfen, die dinge gelassener zu nehmen. am anfang habe ich sie täglich genommen und jetzt nehme ich sie nach bedarf. sind rein pflanzlich. kaffeekonsum habe ich auch reduziert, der war dann schon bei 5 tassen am tag, das macht natürlich auch nervös, das war mir gar nicht so bewusst!
vor von (2.9k Punkte)
Klingt schon sehr nach meiner jetzigen Situation.
An solche Tropfen habe ich noch nicht gedacht, werde mich aber mal informieren und schauen ob sie mir auch helfen können. Wie lange dauert es da bis man eine Veränderung merkt?
Kaffee trinke ich gar keinen, brauche den nicht um wach zu werden und pushen muss ich mich jetzt auch nicht. Gerade jetzt stehe ich so und so genug unter Strom;)
vor von (880 Punkte)
da ist jeder wahrscheinlich unterschiedlich, was die wirkung betrifft. ich habe gleich nach der ersten einnahme eine beruhigung verspürt und nach ein paar tagen hat sich die anspannung generell total gebessert. wenn ich jetzt nach bedarf die tropfen einnehme wirken sie auch zuverlässig. finde es gut, dass du deinen kaffee trinkst, gerade wenn man angespannt ist, kann der dann noch die symptome verschlimmern.

Teile diese Frage!

Herzlich Willkommen auf
GuteAntwort.com
Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen...", aber vielleicht eine Gute Antwort, können Sie hier den Mitgliedern unserer Community Fragen stellen oder selbst anderen mit einer Guten Antwort helfen.
Viel Spass!

19k Fragen

14.6k Antworten

1.2k Kommentare

6.4k Nutzer

Aktivste Mitglieder
diesen Monat:
  1. Venompool - 20 Punkte
  2. BurgZ - 18 Punkte
  3. Anja1998 - 17 Punkte
  4. Penelope - 16 Punkte
  5. juliaschmitz - 13 Punkte
Gute Mathe-Fragen - Bestes Mathe-Forum
...