Unterweisung - was muss ich beachten?

0 Punkte
Gefragt 3, Dez 2018 von PePPer (4,620 Punkte)
Hallo,

ich bin erst seit Kurzem Unternehmer und noch etwas überfalltig und auch überfordert mit der ganzen Verantwortung, aber ich hoffe das legt sich bald.
Zum Thema Unterweisungen: Wie sichere ich mich da als Arbeitgeber ab bzw. woher weiß ich, was, wann und wo ich meine Mitarbeiter unterweisen muss? Das ist doch gesetzlich festgelegt oder? Wie habt ihr das gehandhabt, als ihr euch selbstständig gemacht habt?

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 4, Dez 2018 von mobrunsli (3,930 Punkte)
Keine Sorge, das wird mit der Zeit. Als Unternehmer wird man nicht geboren, man wächst mit der Zeit in die Rolle hinein.

Bei Unterweisungen solltest du immer sicherstellen, dass die Mitarbeiter das gesagte (wichtig: GESAGT!) verstanden haben. Es empfiehlt sich also, die Unterweisung mündlich durchzuführen, aber schriftlich (Datum, Inhalt, Teilnehmer) zu dokumentieren.
Du kannst außerdem in unregelmäßigen, stichprobenartigen Abständen kontrollieren, ob die Mitarbeiter das Gelernte auch umsetzen.

Falls du dir noch immer nicht sicher sein solltest, ob du wirklich alles richtig machst, guck am besten hier rein: https://www.unterweisung-plus.de/7-tipps-fuer-eine-rechtssichere-unterweisung/
Dort erkundige ich mich auch immer über solche Themen.

Teile diese Frage!

Herzlich Willkommen auf
GuteAntwort.com
Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen...", aber vielleicht eine Gute Antwort, können Sie hier den Mitgliedern unserer Community Fragen stellen oder selbst anderen mit einer Guten Antwort helfen.
Viel Spass!

18,355 Fragen

13,082 Antworten

1,025 Kommentare

4,129 Nutzer

Aktivste Mitglieder
diesen Monat:
  1. juliaschmitz - 13 Punkte
  2. schokomuffin - 12 Punkte
  3. marabu - 12 Punkte
  4. Julia Kreuzberg - 9 Punkte
  5. BurgZ - 8 Punkte
Gute Mathe-Fragen - Bestes Mathe-Forum
...