+1 Punkt
von (4.8k Punkte)
Hallo Leute! Ich ziehe jetzt in 2 Monaten innerhalb von Wien um.

Als ich damals hergezogen bin, habe ich einfach irgendeine Wohnung gebraucht und darum die erstbeste genommen, die ich kriegen konnte.

Das ist jetzt aber schon eine Weile her und ich habe endlich etwas Besseres gefunden. Allerdings habe ich keine Familie oder so, die mir beim Umzug helfen kann. Wo kann ich mir also Unterstützung dafür besorgen?

3 Antworten

0 Punkte
von (2.4k Punkte)
Hey, ich denke mal, du bist nicht der Einzige, dem es so geht.

Viele Leute ziehen weg von ihren Bekannten in die große Stadt und brauchen dann Hilfe beim Umzug. Man will ja schließlich auch nicht extra alle kommen lassen, wenn man sie dann noch nicht mal zu sich einladen kann, weil noch nichts steht.

Genau für solche Probleme gibt es aber zum Glück Umzugsdienste, die dir helfen können. Die erledigen dann alles für dich, also sowohl die Planung als auch den Transport. Wenn man will, kann man sogar das Ein- und Auspacken auch erledigen lassen, beziehungsweise das Möbel Auf- und Abbauen.

Wenn das interessant für dich klingt, dann sieh einfach mal hier vorbei und guck dir alle Infos an: https://raeumungen.at/
0 Punkte
von (6.4k Punkte)

Hey!

Wien ist eine tolle Stadt, dort muss es wunderbar zu wohnen sein oder? 
Ich kenne leider keine Unternehmen, die direkt in Wien ansässig sind aber ich kann dir von meinen Erfahrungen bei meinem letzten Umzug erzählen. Wir haben insgesamt vier Tage gebraucht, bis wir die letzte Kleinigkeit in Kisten verpackt haben. Freunde von uns haben uns unterstützt und die "kleinen" Sachen transportiert. Unser größtes Problem waren daher alle sperrigen Möbel, wie zum Beispiel unser Klavier oder eine große Palme, die wir nicht selbst transportieren konnten. Mein Freund hat mich dann auf die Idee gebracht, dass wir ein professionelles Transportunternehmen fragen könnten. Und das war im Nachhinein echt eine super Idee, denn wir hätten es selbst wahrscheinlich nicht ohne Schaden geschafft. Vielleicht gibt es in Wien und Umgebung auch Transportunternehmen, die zumindest bei sehr großen Möbeln unterstützen können. 

Ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft in Wien! Wenn du magst, kannst du ja mal schreiben, welche Freizeittipps du so für den Sommer hast. 

Liebe Grüße!

0 Punkte
vor von (4.4k Punkte)

Hey Emanuel,

Du hast ja schon ein paar Tipps zu Unternehmen bekommen. Ich persönlich würde lieber Freunde fragen, die mir helfen und so Geld sparen (bzw. mich mit einem Gefallen meiner Seite revanchieren). Wenn es aber wirklich nur mit Umzugsunternehmen möglich ist, lass mir dir zumindest ein paar Tipps geben: es gibt einige Checklisten im Internet, was man alles nicht vergessen darf. Vor allem den Arbeitgeber informieren und sämtliche Unternehmen, wo Verträge bestehen, das solltest du alles vorher machen.

Zum Umzug selber: Wenn ihr packt solltet ihr auf jeden Fall alte Kartons verwenden. Hier gibt es zum Beispiel auch gebrauchte Umzugskartons. Ich persönlich finde es immer schön, wenn so wenig neuer Müll in den Kreislauf gerät, wie möglich. So werden die Kartons zumindest noch ein paar mal benutzt, bevor sie endgültig nichts mehr taugen. Habe das bei meinem letzten Umzug auch so gemacht. Alles gute!

Teile diese Frage!

Herzlich Willkommen auf
GuteAntwort.com
Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen...", aber vielleicht eine Gute Antwort, können Sie hier den Mitgliedern unserer Community Fragen stellen oder selbst anderen mit einer Guten Antwort helfen.
Viel Spass!

19.6k Fragen

16.7k Antworten

1.3k Kommentare

1.9k Nutzer

Aktivste Mitglieder
diesen Monat:
  1. Penelope - 23 Punkte
  2. Anja1998 - 18 Punkte
  3. ariana - 17 Punkte
  4. Sokrates - 13 Punkte
  5. BurgZ - 10 Punkte
Gute Mathe-Fragen - Bestes Mathe-Forum
...