Falschparker loswerden?

0 Punkte
Gefragt 6 Feb von Sashimi (720 Punkte)
Ich habe einen Stellplatz gemietet, damit ich abends nicht ständig einen Parkplatz suchen muss. In letzter Zeit ärgere ich mich ständig darüber, dass sich Autofahrer unberechtigt auf meinen Stellplatz stellen... obwohl dieser als vermietet markiert ist.

Es handelt sich um einen Stellplatz auf einem Parkplatz, kein Parkhaus. Meint ihr, es bringt etwas, einen Pfosten mit meinem Nummernschild hinzustellen, damit die Leute kapieren, dass es sich um einen vermieteten Parkplatz handelt?

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 7 Feb von Theo585 (820 Punkte)

Die Idee mit dem Nummernschild finde ich eigentlich ganz gut. Wie ist der Stellplatz denn aktuell als vermieteter Parkplatz markiert? 

In letzter Instanz könntest du eine Parkplatzsperre (-> https://www.absperrpfosten.com/parkplatzsperre/) montieren lassen. Damit verhinderst du, dass andere Autofahrer deine Parkfläche überhaupt befahren können. :)

Teile diese Frage!

Herzlich Willkommen auf
GuteAntwort.com
Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen...", aber vielleicht eine Gute Antwort, können Sie hier den Mitgliedern unserer Community Fragen stellen oder selbst anderen mit einer Guten Antwort helfen.
Viel Spass!

18,346 Fragen

13,043 Antworten

1,019 Kommentare

4,099 Nutzer

Aktivste Mitglieder
diesen Monat:
  1. juliaschmitz - 13 Punkte
  2. marabu - 10 Punkte
  3. Julia Kreuzberg - 9 Punkte
  4. schokomuffin - 8 Punkte
  5. mariagroe - 6 Punkte
Gute Mathe-Fragen - Bestes Mathe-Forum
...