0 Punkte
von (3.1k Punkte)
Hi!

Ich bin vor ein paar Monaten umgezogen und mir ist aufgefallen, dass der Kaffee hier anders schmeckt. Ich benutze aber die selbe Maschine und kaufe den gleichen Kaffee wie vorher auch.

Kann es sein, dass es am Wasser liegt? Ich dachte immer, der Kaffeegeschmack überdeckt das Wasser...

7 Antworten

0 Punkte
von (4.2k Punkte)
Ja klar hängt der Kaffeegeschmack mit dem Wasser zusammen. Denk mal, 99% des Kaffees bestehen doch aus Wasser. Es kaufen sich ja auch ganz viele Leute extra Wasserenthärter und solche Sachen, um das Wasser besser für den Kaffee zu machen.

Hier gibt es noch mehr Informationen zu Wasser im Kaffee: https://www.aquaalpina.at/kaffeegenuss-durch-hochwertiges-wasser/

Ein "heißer" Tipp noch von mir: Zu heißes Wasser schädigt das Aroma!
0 Punkte
von (3.7k Punkte)
naja aber wasser hat ja keinen geschmack
0 Punkte
von (2.3k Punkte)
ja das hängt aufjedenfall zusammen.
0 Punkte
von (140 Punkte)
Ja, das Wasser beeinflusst den Geschmack sehr stark, wie ich finde. Sogar die Temperatur hat Einfluss darauf. Wenn das Wasser kalkhaltig ist, wird der Kaffee meist ungenießbar. Vielleicht war das der Unterschied bei dir.

Es gibt sogar extra Kaffee-Wasser.
0 Punkte
von (890 Punkte)

Das kann durchaus sein. Da ich keinen Kaffe mehr trinke, sondern auf  Koffein Kapseln umgestiegen bin, kann ich nur schlecht sagen, was die Ursache sein könnte. Für mich sind die Kapseln sehr wichtig, denn mein Magen verträgt den Kaffee nicht richtig. Reine Koffeintabletten die ich unter http://koffein-produkte.com   beziehe, kann ich gut vertragen und sie machen munter ohne unangenehme Nebenwirkungen. Auch die Guarana Kapsel habe ich dort eigekauft. Das Mittel gibt es meistens in den Energiedrinks

0 Punkte
von (10.3k Punkte)

Guten Tag zusammen, ich denke schon dass das Wasser was ausmacht. Immerhin gibt es in Deutschland Regionen die haben sehr kalkhaltiges Wasser... In dem Fall würde ich mir einen guten Wasser Filter kaufen. LG

0 Punkte
von (13.8k Punkte)

Also, das hat auf jeden Fall etwas mit dem Wasser zu tun.
An der Kaffeemaschine liegt es nicht, doch am Wasser schon, deswegen solltest du mal nach dem Problem suchen.
 Da ich vor kurzem selbst damit Probleme hatte, glaube ich, dass es bei dir dasselbe ist. Man muss eine Rohrreinigung machen, um diese kalkfrei zu machen. Hab es auch so gemacht und kam damit sehr gut zurecht. Dabei ist mir klempner-notdienst.net/frankfurt-am-main wirklich von Hilfe gewesen, was ich auf jeden Fall weiterempfehlen kann. 

MfG

Teile diese Frage!

Herzlich Willkommen auf
GuteAntwort.com
Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen...", aber vielleicht eine Gute Antwort, können Sie hier den Mitgliedern unserer Community Fragen stellen oder selbst anderen mit einer Guten Antwort helfen.
Viel Spass!

19.1k Fragen

15k Antworten

1.2k Kommentare

17.3k Nutzer

Aktivste Mitglieder
diesen Monat:
  1. juliaschmitz - 22 Punkte
  2. BurgZ - 13 Punkte
  3. Vik - 8 Punkte
  4. Laraber - 6 Punkte
  5. Bliss - 6 Punkte
Gute Mathe-Fragen - Bestes Mathe-Forum
...