Sollte ich die Wohnung meiner Großtante selbst ausräumen?

0 Punkte
Gefragt 6, Dez 2017 von inlibienli (2,520 Punkte)
Holla!

Meine Großtante ist letzte Woche überraschend verstorben und hat mir die Ehre zuteil werden lassen, ihre alte, zugemüllte Wohnung auszuräumen.

Da wir uns nie verstanden haben, sehe ich es jetzt wirklich nicht als meine Pflicht an, das selbst zu machen.

Wie würdet ihr das angehen?

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 6, Dez 2017 von PePPer (4,880 Punkte)
Hey,

ach was, warum solltest du da selbst Hand anlegen, wenn das eine erfahrene Firma besser und schneller erledigen kann als du. Vor allem wenn du keinerlei emotionale Bindung an die Person oder die Wohnung hast.

Meiner Meinung nach ist das Ganze am besten geregelt, indem du dich an ein Entrümpelungsunternehmen wendest, dass das Zeug deiner Großtante für dich entsorgt.

Ich weiß jetzt leider nicht, in welcher Stadt du wohnst, aber für Wien kann ich dir diese Firma empfehlen: https://raeumungen.at/entruempelung-wien/

Da wird alles schnell und professionell erledigt und man muss sich keine Sorgen darum machen, ob man jetzt von einer unseriösen Firma abgezockt wird.

Alles Gute
0 Punkte
Beantwortet 17, Dez 2017 von bianca23 (4,820 Punkte)
Wenn du bei ihr Wertvolles vermutest, würde ich mit einem Entrümpelungsdienst noch etwas warten und stöbern, ob du dahingehend was findest, weil sich damit unter Umständen viel Geld machen lässt. Anschließend Firma beauftragen.
0 Punkte
Beantwortet 20, Dez 2017 von Jenny (3,170 Punkte)
Bianca23 hat da nicht ganz unrecht. Wenn deine Großtante wohlhabend war und du eventuelle Schätze in Ihrer Wohnung vermuten kannst, dann würde ich wahrscheinlich selber die Wohnung aufräumen gehen. Wer weiß, vielleicht mochte sie dich doch mehr als du dachtest?
0 Punkte
Beantwortet 24, Dez 2017 von Kaethys (2,140 Punkte)
Ich sehe es auch so. Natürlich könntest du gleich eine Entrümpelungsfirma beauftragen und hättest überhaupt keine Arbeit damit. Aber dir könnten natürlich wertvolle Dinge "durch die Lappen" gehen.
0 Punkte
Beantwortet 7, Jan 2018 von Butch1990 (17,420 Punkte)

Hi alle zusammen!

Auch wenn ihr euch nie wirklich gut verstanden habt, möchte ich dir zunächst mein Beileid aussprechen.

Es ist deine Großtante verstorben und der Verlust solch enger Verwandter ist sehr traurig.

Kann das gut nachvollziehen, da ich leider schon öfters die Erfahrung machen musste.

Zurück zu deiner Frage, ich würde die Wohnung an deiner Stelle nicht alleine ausräumen.

Hol dir am besten professionelle Hilfe.

Vor einem Monat hat ein Unternehmen, das auf Haushaltsauflösungen in Essen spezialisiert ist, den Keller unserer Nachbarn schnell und sorgfältig ausgeräumt.

Viele Grüße

0 Punkte
Beantwortet 10 Jan von Mina (1,620 Punkte)

Ja ich würde das ganze mal durchsehen und auch eine gute Firma beauftragen.Die ersparrt dir viel Arbeit.Oft sind Umzugsfirmen da auch günstiger.Bei dieser hier kannst du dir kostenlos ein Angebot machen lassen.www.umzugsunternehmen-berlin.de/

Liebe Grüße

Teile diese Frage!

Herzlich Willkommen auf
GuteAntwort.com
Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen...", aber vielleicht eine Gute Antwort, können Sie hier den Mitgliedern unserer Community Fragen stellen oder selbst anderen mit einer Guten Antwort helfen.
Viel Spass!

18,525 Fragen

13,431 Antworten

1,050 Kommentare

4,785 Nutzer

Aktivste Mitglieder
diesen Monat:
  1. Bert0 - 21 Punkte
  2. MiniBulliBajou - 9 Punkte
  3. Rita Miller - 4 Punkte
  4. CordulaG - 4 Punkte
  5. juliaschmitz - 4 Punkte
Gute Mathe-Fragen - Bestes Mathe-Forum
...