Hilfe bei Burnout? Was kann man dagegen tun?

0 Punkte
Gefragt 3 Sep von dapi (880 Punkte)
Hallo!

Ich bin durch meinen Beruf und mein Privatleben sehr gestresst und habe manchmal das Gefühl den Boden unter den Füßen zu verlieren. Normalerweise wurde meistens alles in meinem Urlaub besser und ich konnte mich entspannen, aber das hat dieses Mal nicht gereicht und der Stress hat angehalten. Aber auch meine Laune war zum Großteil im Keller und leicht depressiv.

Ich habe ehrlich gesagt Angst bald ein Burnout zu erleiden und würde gerne etwas dagegen tun, bevor es zu spät ist. Wisst ihr denn, wie man Stress gut abbauen kann oder was ich denn prinzipiell tun kann um ein Burnout vorzubeugen?

Ich wäre euch für den einen oder anderen Tipp sehr dankbar.

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 9 Sep von blattlaus (1,800 Punkte)
Solche Phasen, in denen ich das Gefühl habe, dass mir alles zu viel wird, die kenne ich auch. Zuerst habe ich mich nur immer weniger leistungsfähig gefühlt und habe versucht einfach mehr zu leisten, um zu beweisen, dass es doch funktionieren kann. Leider hat das überhaupt nicht funktioniert und hat dazu geführt, dass ich mich total erschöpft und ausgebrannt gefühlt habe. Ich konnte mich zwar noch zur Arbeit schleppen, mehr aber auch nicht. Ich habe mich dann an die Burnout-Ambulanz am Rudolfinerhaus in gewendet und mir Hilfe gesucht. Bin sehr froh, dass es solche interdisziplinär arbeitenden Stellen gibt, so konnte ich noch Hilfe in Anspruch nehmen, so lange ich noch im Übergangsstadium war und die Krankheit noch nicht ganz ausgebrochen war.

Ich würde dir auch raten, dich an eine kompetente Stelle zu wenden, die Vorsorge, gezielte Behandlung, aber auch Rückfallprophylaxe anbietet.
Kommentiert vor 6 Tagen von dapi (880 Punkte)
Ich weiß nicht, ob ich es schön oder schade finden soll, dass du dieses Gefühl auch kennst und auch drunter gelitten hast.

Von solch einer Ambulanz habe ich noch nie gehört. Was ist denn da der Unterschied zu der Burnout-Ambulanz und einem gewöhnlichen Therapeuten?
Wie läuft das denn ab? Und wo genau befindet sich das Rudolfinerhaus?
0 Punkte
Beantwortet 12 Sep von Butch1990 (13,760 Punkte)
Ich würde mir an deiner Stelle professionelle Hilfe holen, vielleicht hilft dir auch eine Kur.
Kommentiert vor 6 Tagen von dapi (880 Punkte)
Vielleicht wäre professionelle Hilfe nicht allzu schlecht. Eine Kur hilft bei mir nicht wirklich. Mein letzter Urlaub war in einer Hotelanlage mit Spa und das hat nicht so viel Abhilfe geschaffen wie anfangs erwartet.

Teile diese Frage!

Herzlich Willkommen auf
GuteAntwort.com
Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen...", aber vielleicht eine Gute Antwort, können Sie hier den Mitgliedern unserer Community Fragen stellen oder selbst anderen mit einer Guten Antwort helfen.
Viel Spass!

17,003 Fragen

9,852 Antworten

757 Kommentare

1,500 Nutzer

Aktivste Mitglieder
diesen Monat:
  1. janpeter - 35 Punkte
  2. dirkdong - 32 Punkte
  3. Butch1990 - 9 Punkte
  4. wanderer - 9 Punkte
  5. schokomuffin - 7 Punkte
Gute Mathe-Fragen - Bestes Mathe-Forum
...