Warum hassen alle ihren Körper?

0 Punkte
Gefragt 6 Jul von Jeremy (4,440 Punkte)
Andauernd kommen neue Produkte auf den Markt: Abnehmen, Straffen, bloß keine Schwäche von Alter zeigen.

Meine Freundin macht dauernd irgendwelche Diäten, um 2 (!!) Kilo anzunehmen. Das ist doch hirnrissig. Als ob das machen würde, dass ich sie lieber haben würde. Die 2 Kilo sieht man doch nicht mal.

Auch das Bindegewebe ist bei Frauen einfach schwächer, weil sie Kinder kriegen können! Das ist doch etwas wunderbares, das man nicht hassen sollte an sich! Wen interessiert schon die Cellulite.

natürllich gilt das ebenso für Männer! Ich sehe auch viele Männer, die nicht zufrieden oder gar oke sind mit sich.

Warum hassen so viele ihren Körper?

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 9 Jul von matilda (4,150 Punkte)

Weil Menschen jeden Tag mit abstrusen, unrealistischen Körpern konfrontiert werden: In der Werbung, in der Gesellschaft... Vor allem für Frauen ist das schlimm, weil sie in einem Patriarchat aufgewachsen sind, in dem immer schon wichtig war, was Männer von ihnen halten. Ihr Wert läuft häufig über ihr Aussehen. 
Das Gefühl, nicht genug zu sein, bzw. eher würdig zu sein, wenn man sehr dünn und schön ist, ist derart tief verankert, dass die Psyche sich dann an Diäten und fantastischen Ideen aufhält. 
Ich war auch mal so. Statt Pommes Brokkoli, statt Chips Karottensticks und statt Eis kalorienarme Brause. das kriegt man nicht mehr gut aus dem Kopf. Ich ess jetzt statt Eis zB gern Frozen Yogurt - schlepp deine Freundin mal zu Wonderpots! Das ist das: https://www.wonderpots-store.de Ich werd bei den ganzen Toppings immer schwach - L O V E -

Sie muss zwar selbst herausfinden, dass Essen Spaß macht, aber du kannst ihr am besten helfen, indem du nie darüber sprichst, sondern eher zeigst, wie toll Essen ist. Kommentiere nie ihren Körper. 

0 Punkte
Beantwortet 9 Jul von Jenny (2,930 Punkte)
Liegt an der Gesellschaft und dem ekelhaften, realitätsfremden Ideal, wie eine Frau auszusehen hat. Dazu kommt das mangelnde Selbstwertgefühl welches, vor allem bei jungen Erwachsenen, jegliche Körpereigenen Akzeptanz schwierig macht. Wenn man sich im klaren darüber ist, wie verbogen die Gesellschaft durch solche Ideale ist, und man es schafft seinen Körper zu lieben so wie er ist, dann würde auch keiner mehr seinen Körper hassen. Ich habe mich so akzeptiert wie ich bin und habe je her, kein einziges mal über mich gemeckert. Ich esse was ich möchte und achte selber darauf, dabei auch mein Gewicht zu halten. Weil ich mich so wohl fühle.
0 Punkte
Beantwortet 11 Jul von Zynto (1,980 Punkte)
Weil es den Menschen eingeredet wird, so funktioniert Werbung.

Viele Menschen haben ihr Gehirn doch komplett abgeschaltet und lassen sich von anderen einreden was sie brauchen. Da macht man sich nicht einmal Gedanken darüber ob man es wirklich braucht oder will.

Man sieht halt auch immer wie es zu sein hat. Ein angebliches Ideal welchem man nachlaufen muss. Dem können einige Menschen eben nicht entkommen.

Teile diese Frage!

Herzlich Willkommen auf
GuteAntwort.com
Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen...", aber vielleicht eine Gute Antwort, können Sie hier den Mitgliedern unserer Community Fragen stellen oder selbst anderen mit einer Guten Antwort helfen.
Viel Spass!

17,918 Fragen

12,028 Antworten

950 Kommentare

2,419 Nutzer

Aktivste Mitglieder
diesen Monat:
  1. MiniBulliBajou - 24 Punkte
  2. Rita Miller - 20 Punkte
  3. Julia Kreuzberg - 18 Punkte
  4. Butch1990 - 12 Punkte
  5. BurgZ - 12 Punkte
Gute Mathe-Fragen - Bestes Mathe-Forum
...