Steinzeit-Diät soll gesund sein?

0 Punkte
Gefragt 21 Aug von mobrunsli (1,100 Punkte)
Hallo zusammen,

aufgrund einer gesundheitlichen Schwäche habe ich unlängst meine Ernährung überdacht. Ich fahre derzeit recht gut mit dem ärztlichen Plan, aber es ist langweilig und sehr strikt. Deshalb würde ich gern ein anderes Konzept versuchen. Ich habe davon gehört, dass eine Ernährung wie in der Steinzeit gut für den Körper sein soll. Nachdem damals mutmaßlich auch nicht gefrühstückt wurde, kann ich mich darauf gut einstellen.

Habt ihr Infos oder Meinungen dazu?

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet 21 Aug von PePPer (2,280 Punkte)

Moin!

Sprichst du von einer Paleo-Diät? Ich finde das Konzept ganz witzig, du hast es ja eben umrissen. Es orientiert sich an dem Leben eines Steinzeitmenschen, wie man es sich heute vorstellt. Es erscheint uns heute beispielsweise logisch, dass die Menschen morgens kaum etwas aßen, weil die Nahrung wenig haltbar war. Fleisch verdarb, Brot gab es nicht und Müsli kam auch erst nach dem Ackerbau. Also kann man davon ausgehen, dass höchstens ein paar Beeren gesammelt wurden, bevor die Jagd begann.

Grundsätzlich stand auf dem Speiseplan hauptsächlich Fleisch und Obst/Gemüse. Kaum Kohlenhydrate, weil noch wenige Erzeugnisse aus Mehl existierten. Daran sollte sich der Verfolger dieser Praxis halten. Hier hast du weitere Infos: https://www.abnehmen-hilfe.com/diaet/paleo-diaet/


Allerdings sei gesagt, dass die Forschungsergebnisse sehr dünn sind und wie bei jeder Diät Vorteile und Nachteile existieren. Also gut abschätzen und mit Maß und Ziel!

Alles Liebe.

0 Punkte
Beantwortet 7 Sep von RayoVallecano (4,700 Punkte)

Die Steinzeitdiät oder auch Paleo geht davon aus, dass man sich so ernährt, wie es unsere Vorfahren gemacht haben - viel Fleisch, Fisch, Nüsse, Gemüse und Obst. Auf industrielle Produkte und Softdrinks wird dabei verzichtet. Da diese Ernährung sehr eiweißreich ist, eignet Sie sich gut zum Abnehmen und auch zum Halten des Gewichts. Denn das Eiweiß sorgt dafür, dass die Muskelmasse erhalten bleibt. Um Mangelerscheinungen zu vermeiden, solltest Du aber darauf achten, dass Du Fleisch oder Fisch immer auch mit Gemüse kombinierst. Dazu gibt es hier unter Abnehmen mit Eiweiß auch einen sehr schönen Bericht. Viele Grüße

Teile diese Frage!

Herzlich Willkommen auf
GuteAntwort.com
Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen...", aber vielleicht eine Gute Antwort, können Sie hier den Mitgliedern unserer Community Fragen stellen oder selbst anderen mit einer Guten Antwort helfen.
Viel Spass!

17,003 Fragen

9,852 Antworten

757 Kommentare

1,500 Nutzer

Aktivste Mitglieder
diesen Monat:
  1. janpeter - 35 Punkte
  2. dirkdong - 32 Punkte
  3. Butch1990 - 9 Punkte
  4. wanderer - 9 Punkte
  5. schokomuffin - 7 Punkte
Gute Mathe-Fragen - Bestes Mathe-Forum
...