Würdet ihr euch ein Sofa in die Küche stellen, wenn sie groß genug ist?

0 Punkte
Gefragt 7 Feb von dirki (3,140 Punkte)
Ich war neulich nach einem Klassentreffen bei einer früheren Schulfreundin zu Hause. Sie hat eine recht große Wohnung mit amerikanischer Küche und großem Essbereich. Das war schon ein tolles Flair und ich bin fast ein bisschen neidisch. Was mich aber total gewundert hat war, dass am Esstisch ein ziemlich pompöses Sofa stand  ^^ Wie kann man denn auf so eine abstrakte Idee kommen?

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 8 Feb von bianca23 (3,440 Punkte)
Lach, die Idee ist doch gar nicht so schlecht, hört sich gemütlich an :) Ich glaube mich sogar daran zu erinnern, dass das früher mal ziemlich geläufig war, in der Küche ein Sofa zu haben.
0 Punkte
Beantwortet 8 Feb von Maxies (1,160 Punkte)

Es wirkt auf uns wahrscheinlich verwunderlich, ist aber "ein ganz alter Hut". Die Generation vor uns wird sich vielleicht noch an ihre Studienzeit zurück erinnern. Küchensofas - oder auch Ostfriesensofas genannt - wurden damals gerne in der gemeinschaftlichen Küche platziert, um dort gemütlich mit den Mitbewohnern zusammensitzen zu können. Auch bei den Großeltern stand früher vielleicht noch ein bequemes Küchensofa in der geräumigen Wohnküche. Laut kuechensofa.net/  könnte das aber heute wieder zum Trend werden in unserer schnelllebigen Zeit, in der ein bisschen Ruhe und Gemütlichkeit nicht schaden kann. Ich finds jedenfalls gut.

0 Punkte
Beantwortet 9 Feb von dirki (3,140 Punkte)
Na gut, es ist ja auch irgendwie jedem selbst überlassen. Ich persönlich fand das reichlich komisch. Würde das nie so machen, aber hab ja auch eine winzige Küche :)
0 Punkte
Beantwortet 11 Feb von blattlaus (2,040 Punkte)
Ich habe sowas selbst noch nie gesehen, aber ich finde die Idee an sich nicht schlecht! Ich meine, beim Kochen oder gerade beim Backen muss man doch öfter auch mal warten und dann könnte man sich einfach gemütlich auf's Sofa setzen und vielleicht ein Buch lesen oder so.

Ich würde halt bei einem Sofa in der Küche entweder auf einen waschbaren Überzug achten oder eine waschbare Schondecke drüber werfen. Falls man doch mal kleckert.
Kommentiert 12 Feb von Damke (180 Punkte)
Hallo Leute
0 Punkte
Beantwortet 12 Feb von Alysa Kern (2,000 Punkte)
Ziemlich außergewöhnlich, aber warum nicht? Ist jedem selbst überlassen. :D Würde sowas persönlich nie machen, aber an sich lässt es alles ziemlich gemütlicher wirken bestimmt.
0 Punkte
Beantwortet 13 Feb von Lenavog85 (360 Punkte)
Klar, warum auch nicht, klingt doch gemütlich und entspannt :)
0 Punkte
Beantwortet 14 Feb von leana (3,180 Punkte)

Ja kommt immer drauf an ich.Ich habe in meiner Wohnung einen bequemen Sessel stehen und eine Wanduhr.Oft kann das schon aussehen finde ich.

0 Punkte
Beantwortet 13 Mär von Marloon (1,910 Punkte)
Warum nicht, ich kanns mir zwar nicht ganz vorstellen, dafür müsste man die Gegebenheiten sehen. Aber wenn Platz da ist und es zu den anderen Möbeln optisch passt.

Teile diese Frage!

Herzlich Willkommen auf
GuteAntwort.com
Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen...", aber vielleicht eine Gute Antwort, können Sie hier den Mitgliedern unserer Community Fragen stellen oder selbst anderen mit einer Guten Antwort helfen.
Viel Spass!

17,839 Fragen

11,780 Antworten

943 Kommentare

2,149 Nutzer

Aktivste Mitglieder
diesen Monat:
  1. Rita Miller - 18 Punkte
  2. Julia Kreuzberg - 15 Punkte
  3. BurgZ - 10 Punkte
  4. Jeremy - 6 Punkte
  5. mobrunsli - 6 Punkte
Gute Mathe-Fragen - Bestes Mathe-Forum
...