Ist neu direkt besser?

0 Punkte
Gefragt 5 Jan von matilda (3,890 Punkte)
In meinem Büro wird jetzt auf VoIP-Technologie umgestellt und ich frage mich wie individuell das auf unsere Interna angepasst werden kann?
Mein Chef scheint auch nicht so ganz den Durchblick zu haben und wir haben schon relativ feste Kommunikations-Strukturen bei uns im Büro, die auch gut funktionieren. Da wäre es schade, wenn das verloren gehen würde.

Liebe Grüße

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 5 Jan von Wifee (420 Punkte)
Was genau ist denn da jetzt deine Frage? VoIP ist doch nur die Form der Übertragung...
0 Punkte
Beantwortet 8 Jan von Jeremy (3,970 Punkte)

VoIP bedeutet doch nur, dass ihr nun über Internet telefonieren werdet. Eure Rufnummern nehmt ihr mit (davon gehe ich jetzt aus) und die Anschlüsse sind auch nicht an die Kupferleitung des Gebäudes gebunden. 
Die Installations-Probleme halten sich eben nicht nur in Grenzen - der Aufwand ist tatsächlich marginal. Meist übernimmt das eine Firma komplett für einen. Würde mich extrem wundern, wenn du davon überhaupt etwas mitbekommen würdest... 

Es gibt nur noch ein Netzwerk für Telefonie und IT. Nur 1 Netzwerkkabel pro Gebäude. 1 Telefonanlage für alle Gebäude. Außerdem kann man auch Home Office Mitarbeiter per Internet und Office Telefon zuschalten. 

Prinzipiell denke ich, dass eure gesamten Kommunikations Strukturen NOCH besser werden, wenn sie sich denn überhaupt verändern sollten.

Unser System ist zB von VoIP-One und wir hatten noch nie Probleme. 

Teile diese Frage!

Herzlich Willkommen auf
GuteAntwort.com
Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen...", aber vielleicht eine Gute Antwort, können Sie hier den Mitgliedern unserer Community Fragen stellen oder selbst anderen mit einer Guten Antwort helfen.
Viel Spass!

17,521 Fragen

11,089 Antworten

878 Kommentare

1,601 Nutzer

Aktivste Mitglieder
diesen Monat:
  1. pusteblume55 - 11 Punkte
  2. Marloon - 11 Punkte
  3. ariana - 9 Punkte
  4. Butch1990 - 8 Punkte
  5. leana - 7 Punkte
Gute Mathe-Fragen - Bestes Mathe-Forum
...