Fernstudium, ja oder nein?

0 Punkte
Gefragt 13, Apr 2017 von ZafGrahl (5,510 Punkte)
Hey!

Für mich wäre ein Fernstudiums sehr attraktiv, da ich so auch noch in meinem
Job neben der Uni arbeiten könnte.
Unterscheiden sich die Studiengänge sehr stark oder macht es im Endeffekt nichts?

11 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 13, Apr 2017 von Nina-Turtles (2,770 Punkte)
Hi du,

es kommt immer so ein bisschen auf die Fachrichtung an.
Ich meine, was soll es denn werden?

Bestimmte Dinge, wie BWL kann man ganz gut "zu Hause" studieren, andere wieder besser an der Uni oder FH.
Bei http://www.sgd.de/ kannst du dir nen guten Überblick beschaffen was alles so möglich ist.

Zu einem ganz großen Teil kommt es auf dich selbst an. Wie gut kannst du dich selbst motivieren?

Es fällt nämlich schon stark ins Gewicht sich nach der Arbeit oder am Wochenende noch mal über die Bücher zu setzen.
Kommentiert 18, Apr 2017 von lenss (6,480 Punkte)
Ich glaube mir würde das wirklich sehr schwer fallen, mich da zu Hause an den Schreibtisch setzen zu müssen...
Kommentiert 18, Apr 2017 von Sendero (3,240 Punkte)
Klar ist ein Fernstudium eine tolle Option, aber ich würde es einem "normalen" Studium nicht vorziehen wollen
0 Punkte
Beantwortet 13, Mai 2017 von Butch1990 (16,040 Punkte)
Denke immer das ist so der effektivste Weg. Man kann normal verdienen und sich trotzdem bilden. Man verliert keine Zeit. Ist aber sicher anstrengend.
0 Punkte
Beantwortet 30, Mai 2017 von ariana (10,290 Punkte)
Für ein Fernstudium benötigst auf jeden Fall sehr viel Disziplin, da du neben deinem regulären Job auch noch ein quasi vollwertiges Studium absolvieren musst und auch die Zeiteinteilung bleibt dir vollkommen selbstüberlassen. Kann natürlich ein Vorteil sein, aber auch ein großer Nachteil.
0 Punkte
Beantwortet 5, Jun 2017 von doolittle (180 Punkte)
Ich persönlich habe mein ganzes Studium per Fernstudium absolviert. Ich fand es toll Chef meiner eigenen Zeitplanung zu sein. Was man allerdings sagen muss: Es bedarf einiges an Konsequenz und Hartnäckigkeit!
0 Punkte
Beantwortet 5, Jun 2017 von AlexaufderWiesen (140 Punkte)
Hi

Ich denke die tun sich da nicht allzu viel

Gruß Alex
0 Punkte
Beantwortet 5, Jun 2017 von Tunngi (380 Punkte)
Ich würde es einfach mal versuchen. Viele Leute versuchen einen einzureden, dass es niemals daselbe sei und man dabei auch nicht die typischen Kontakte knüpfen kann. Das ist aber alles andere als wahr. Es gibt zu verschiedenen Fernstudiengängen Internetforen und -gruppen, wo sich die vereinzelten Absolventen wiederfinden. Der Höhepunkt ist, wenn sie feststellen das sie daselbe studieren und sich dann zum Lernen treffen - damit wäre ein Hauch von Studiumalltag erreicht. ;)
0 Punkte
Beantwortet 5, Jun 2017 von Bigh1983 (420 Punkte)
Wenn du etwas vom Unileben mitbekommen möchtest (was ich dir stark an Herz lege) dann mach ein normales Studium. Ferndudien sind schön und gut doch benötigen in meinen Augen viel mehr Disziplin.
0 Punkte
Beantwortet 5, Jun 2017 von IreneM (580 Punkte)
Die ganze Sache steht und fällt mit Dir selbst, und wie Du Dich motivieren kannst, alleine zuhause, nach Feierabend zu studieren. Ich gebe zu ich hatte am Anfang Schwierigkeiten damit, da ich mich durch alles mögliche ablenken habe lassen. Wichtig war die Entscheidung, das Handy auszuschalten während des Lernen, danach ging es leichter
0 Punkte
Beantwortet 5, Jun 2017 von LukasderHundefreund (540 Punkte)
Fernunis sind in der Regel einfacher, als die lokalen Anbieter. Ebenfalls werden sie nicht so gerne von den Arbeitgebern gesehen, da diese nur die besten Leute einstellen wollen und deshalb die Leute mit Universitätsabschlüssen bevorzugen.
0 Punkte
Beantwortet 8 Mär von Marloon (1,910 Punkte)
kommt drauf an, ob du dich zu hause motivieren kannst,den Inhalt selbstständig durchzugehen, ansonsten sollte es nicht so einen großen Unterschied geben

Teile diese Frage!

Herzlich Willkommen auf
GuteAntwort.com
Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen...", aber vielleicht eine Gute Antwort, können Sie hier den Mitgliedern unserer Community Fragen stellen oder selbst anderen mit einer Guten Antwort helfen.
Viel Spass!

17,687 Fragen

11,447 Antworten

912 Kommentare

1,848 Nutzer

Aktivste Mitglieder
diesen Monat:
  1. dirkdong - 14 Punkte
  2. birne - 13 Punkte
  3. d.hermanns - 9 Punkte
  4. ariana - 7 Punkte
  5. ZafGrahl - 6 Punkte
Gute Mathe-Fragen - Bestes Mathe-Forum
...